Demelza Hays

Gründer

Demelza Hays ist derzeit Forschungsdirektorin bei Cointelegraph und war in der Vergangenheit Teil der Forbes 30 Under 30, eine Fulbright-Stipendiatin des US-Außenministeriums sowie Fondsmanagerin von zwei regulierten Krypto-Fonds.

Mark Mason

Gründer

Mark Mason ist einer der Dash Trust Protektoren des Dash DAO Irrevocable Trust und Direktor für Medien und PR. Er ist ein Veteran im Bereich der Kryptowährungen und ein Investor in die Blockchain-Technologie.

Nils Hermann

Content Manager

Nils Hermann ist ein Blockchain-Enthusiast und gehört zum Team hinter dem krypto-zentrierten Online-Shop ShopinBit und dem Krypto-Bekleidungsshop SatoshiGoods.

Über Crypto Research Report

Die Welt der Kryptowährungen entschlüsselt

Als Schwesterbericht an den international renommierten Bericht In Gold We Trust bringt der Crypto Research Report die gleiche Qualität und Genauigkeit zum Verständnis des Kryptowährungsmarktes.

Unsere Mission ist es die Welt der Crypto Assets in Form eines unabhängigen und gut lesbaren wissenschaftlichen Berichts zu entschlüsseln um dabei einer finanz-affinen Leserschaft entgegenzukommen.

Über die Autoren

Demelza Hays forscht seit 2013 auf dem Gebiet der Kryptowährungen. Ihre Arbeiten wurden in mehreren renommierten Print- und Online-Medien wie Forbes, Zerohedge und Der Standard veröffentlicht. Ab diesem Jahr wird Demelza ihre Forschungsergebnisse im „Crypto Research Report“ präsentieren. Jede Ausgabe wird eine ausführliche Analyse der Welt der Crypto Assets bieten und die wichtigsten Einflussfaktoren wie entwicklungsrelevante Ereignisse, regulatorische Veränderungen oder Initial Coin Offerings (ICOs) behandeln.

Demelza interessiert sich seit 2013 für Kryptowährungen und die Blockchain-Technologie. Während ihrer Forschungen als Fulbright-Stipendiatin in Indien auf dem Gebiet der Mikrofinanzierung lernte Demelza die Kryptowährung Bitcoin kennen. Im Laufe der Jahre hat sich Demelza als führende Forscherin und international anerkannte Autorin im Fachbereich etabliert.

Nach dem Abschluss ihres Masterstudiums an der Toulouse School of Economics in Frankreich nahm Demelza ein Promotionsstudium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Liechtenstein auf. Derzeit untersucht Demelza die Rolle der Kryptowährungen im Asset Management. Am Imperial College London ist Demelza als Blockchain-Forscherin für den ehemaligen Chefökonom der U.S. Commodity Futures Trading Commission (CFTC), Professor Dr. Andrei Kirilenko, tätig. Neben ihrer Forschungstätigkeit hält Demelza Vorlesungen für Bachelor- und Masterstudenten zum Thema Kryptowährungen an der Universität Liechtenstein.

Crypto Research Weekly Newsletter

Subscribe to see what the Crypto Research portfolio holds and follow our weekly trades.

You have Successfully Subscribed!